Von weiten Ebenen im Grossen Moos über Bäche und Seen zu Hügeln und dem Jura; von Städten über Agglomerationen zu Dörfern und Weilern: Die Grünen Seeland repräsentieren ökologisch und sozial und den Facettenreichtum unserer Region.

Wir engagieren uns in verschiedenen Ortsgruppen sowie auf kantonaler und auf nationaler Ebene im Grossen Rat und im Nationalrat. Im Seeland nehmen wir Stellung zu aktuellen regionalen Themen.

Wofür wir stehen:

  • Für eine vielfältige, nachhaltige Landwirtschaft mit Nischenprodukten und qualitativ hochwertigen ökologischen Ausgleichsflächen – dies garantiert Konsument*innen gesunde Nahrungsmittel aus dem Gemüsegarten der Schweiz.
  • Für sauberes Trinkwasser und ein sofortiges Verbot von Umweltgiften wie dem Fungizid Chlorothalonil und für eine Offenlegung der Testresultate. Die Einwohner des Seelandes haben ein Recht darauf zu erfahren, ob ihr Trinkwasser verunreinigt ist oder nicht.
  • Für klar definierte Wirtschafts-, Wohn- und Erholungszonen im Seeland – dazu gehört Vorrang für Velos in der Stadt und ein guter Anschluss an den öffentlichen Verkehr auf dem Land.
  • Für kulturellen Austausch und die Förderung kreativen Potenzials in Agglomerations- gemeinden – dies wird mit mehr Chancengleichheit erreicht.